Montag, 19. Januar 2015

Baustelle U5 - STOPP

 
Warum geht's nicht weiter? Eine der vielen Berliner Baustellen, die nicht im Zeitplan oder gar im Kostenrahmen fertig gestellt werden. Direkt vor der Haustür, im Nikolaiviertel. Kein Arbeiter in Sicht.

http://www.abendblatt-berlin.de/2015/01/18/die-tuecken-des-berliner-baugrunds/


... und was sonst noch im Abendblatt stand:
http://www.abendblatt-berlin.de/2015/01/16/erst-geschlossen-dann-geklaut/
Das ist keine Montage. Obwohl man heute keinem Foto mehr trauen kann, weil alles mit Photoshop verändert werden kann, hier ist der Fernsehturm wirklich verschwunden.

Hier die normale Anordnung:

http://2.bp.blogspot.com/-Ixp0TmxNUg0/VDfuMS2830I/AAAAAAAAB98/E2uK_36WgvI/s1600/_1360648_kl.jpg


WEST:BELIN

Ausstellung im Ephraim Palais
 

http://www.stadtmuseum.de/ausstellungen/Westberlin

PROGRAMMTIPP
Sonntag | 15. Februar 2014 | 16 Uhr
Kabarett „Distel“ | Friedrichstraße 101 | 10117 Berlin
GESPRÄCH: West-Berliner Kabarettgeschichte(n)
mit Volker Ludwig und Helmut Krauss
Moderation: Ulli Zelle (rbb)

Sonntag, 4. Januar 2015

Wolkenmond ...

... hinter dem Nikolaiviertel. Der erste Vollmond im Jahr 2015. Durch den Budenzauber auf dem Kirchplatz bekommt der Vordergrundes mehr Licht als sonst.


Samstag, 3. Januar 2015

Neujahr 2015

Allen Besuchern dieses Blogs wünsche ich ein glückliches Jahr 2015.
 
Ich weiß zwar, wie viele Nutzer sich auf dieser Seite informieren, aber ich bekomme wenige Kommentare. Den allgegenwärtigen erhobenen Daumen (gefällt mir) führe ich nicht ein.
Viel lieber hätte ich Themenvorschläge rund ums Viertel. FRAGEN! Ich werde Antworten.

Wie verzwickt die Lage ist, alles ein wenig wirr und durcheinander, soll dieses Foto zeigen. Zwischen touristischer Idylle und dem Alltag der Bewohner springe ich hin und her.
Mitmachen!